Image

Klasse AM

Kleinstkrafträder und andere schwach motorisierte Kraftfahrzeuge

Was darf ich fahren?

Ein Führerschein der Klasse AM erlaubt das Fahren von Kleinstkrafträdern und anderen schwach motorisierten Kraftfahrzeugen wie z.B. Mopeds, Mokicks (ehemals Klasse M) und dreirädrigen Kleinkrafträder oder vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (ehemals Klasse S). Das Führen von Beiwagen ist erlaubt.

Zulässige Fahrzeuge dürfen bauartbedingt nur eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h erreichen und - falls sie von einem Verbrennungsmotor mit Fremdzündung (Otto-Motor) angetrieben sind werden - einen Hubraum von maximal 50 cm³ besitzen. Bei Antrieb durch einen Elektromotor darf die Nenndauerleistung nicht größer sein als 4 kW.
Für drei- oder vierrädrige Fahrzeuge gilt zusätzlich: Bei einem Antrieb durch einen Verbrennungsmotor mit Selbstzündung (Dieselmotor) darf die maximale Nutzleistung nicht mehr als 4 kW betragen. Bei vierrädrigen Leichtkraftfahrzeugen ist die Leermasse auf 350 kg begrenzt, das Gewicht der Batterien ausgenommen.

Führerscheine der Klasse AM haben keine Probezeit.

Voraussetzungen

Mindestalter: 16 Jahre

Anmeldung

Für die Anmeldung zum Führerschein benötigst Du folgende Unterlagen:
  • amtlicher Nachweis über Tag und Ort der Geburt (Personalausweis oder Reisepass reicht aus)
  • biometrisches Passbild
  • Sehtest (i.d.R. ca. 6,43 €)
  • Nachweis über einen erfolgreich bestandenen Erste-Hilfe-Kurs für den Erwerb einer Fahrerlaubnis (ca. 33 €)
Die Anmeldung bei der zuständigen Behörde führen wir als Fahrschule durch.

Pflichtstunden

        Vorbesitz einer anderen Klasse
THEORIE ohne mit
Grundunterricht 12 6
Klassenspezifischer Unterricht 2 2

(Doppelstunden zu je 90 Min.)

PRAXIS  
Nur Grundausbildung, keine Sonderfahrten.

Lern-Paket

Mit dem Rundum-Paket "Fahren Lernen Max" erhälst du neben einem Lehrbuch auch Zugang zur Trainings-App / -Website um dich interaktiv mit Fragebögen, Bildern und Videos, sowie Prüfungssimulationen perfekt vorzubereiten. Das Paket bieten wir dir zum Gesamtpreis von nur 75 € an.
Weitere Infos zu Fahren lernen Max findest du hier.

Kosten


GRUNDKOSTEN  
einzelner Führerschein 200,00 €
wenn gleichzeitige Ausbildung in mehreren Führerschein-klassen
für alle Klassen gemeinsam
300,00 €

PRAXIS pro 45 Min. Fahrstunde
Grundausbildung 37,00 €

PRÜFUNG  
Theorie 35,00 € (Fahrschulanteil) zzgl.
22,49 € (TÜV / DEKRA)
Praxis 72,00 € (Fahrschulanteil) zzgl.
91,75 € (TÜV / DEKRA)

BEHÖRDLICHE GEBÜHREN  
Führerscheinstelle (Prüfbescheinigung) 7,70 €
Fahrerlaubnisbehörde 42,60 € (ohne Probezeit)

Lust selbst am Steuer zu sitzen?

Besuch uns während einer unserer Theoriestunden oder ruf uns an oder schreib uns und wir sprechen gemeinsam über deine Möglichkeiten bei uns.